Mobilität

Mobilität war und wird in jeder Zeit immer ein bedeutungsvolles Thema sein, besonders in Kommunen des ländlichen Raumes. Aus diesem Grund, wurde das Thema als ein wichtiger Bearbeitungsbaustein in die Bürgerbeteiligung aufgenommen. Mobilität ist ein weites Thema, welches über den Standard des ÖPNV, MIV, Rad- sowie Fußverkehr hinausgeht und Barrierefreiheit sowie altersgerechte Bedürfnisse einzuschließen versucht. Es wird die aktuelle Situation erfasst, um Angebote zu erkennen zu bewerten und eventuelle Notwendigkeiten sowie Wünsche z.B im ÖPNV zu benennen. Ziel ist die Erarbeitung von kreativen, alternativen sowie der Gemeinschaft dienlichen Lösungen.

Termine

Vertreter für Steuerungsgruppe und IKEK-Infos

Lutz Klein und Peter Bienhaus wurden als Vertreter der Lenkungsgruppe in die neue Steuerungsgruppe zum IKEK-Verfahren gewählt. Als Stellvertreter sind Ulli Steiner und Oswald Staub gewählt.

Am 14. Februar 2014 fand der Rundgang durch die Kernstadt zum IKEK-Verfahren statt. Anschließend wurde über die Projektideen gesprochen.

Internet-Informationen über das IKEK-Verfahren und Ergebnisse in der Stadt Battenberg (Kernstadt und Stadtteile) sind auf der Homepage-Startseite der Stadt Battenberg unter dem Button "IKEK" (auf der linken Seite) aufzurufen.

Regelmäßiges offenes Treffen

Jeweils am letzten Mittwoch des Monats findet ab 19 Uhr ein offenes und lockeres Treffen im Gasthaus Alt-Battenberg statt. Bei diesen Treffen soll es einen zwanglosen Gedankenaustausch geben. Das Treffen ist sowohl für bereits Engagierte, als auch neue Interessierte gedacht.